Der 3 man im Cockpit ist wer?

Es ist die Person, die auf der Rückseite des Cockpits sitzt, der Vordersitz ist derjenige, der Fliegen braucht, und der Beifahrer ist immer derjenige, der Fliegen trägt.

Ich schreibe seit 2009 über Fliegen, zumindest in Deutschland. Ich habe über sie in allen Ländern, die ich besucht habe, in den USA, in Italien, Spanien, Russland, Japan, Vietnam und China geschrieben. Ich möchte erklären, warum sie in meinem Schreiben "Bowties" genannt werden, und erklären, was Fliegen wirklich sind. Sehen Sie sich einen Norway Fleecejacke Testbericht an. Ich sage immer: Fliegenbinder sind im Grunde genommen eine Art Hosenträger. Wenn Sie nach Hosenträgern suchen, die aus Elastik bestehen, benötigen Sie Hosenträger mit Elastik. Ich erkläre, dass Fliegen, wie Sie vielleicht vermuten können, meist aus elastischem Material bestehen und in der Regel aus zwei Teilen bestehen: dem Bund und der Rückseite der Fliege. Das Gummiband selbst ist in der Regel weich, dehnbar und elastisch kann entweder gerade oder gebogen sein. Ich nenne diese Art von Krawatte gerne "gerade elastisch". Aber der Name "Straight Elastic" kommt daher, dass sie auch als Hosenträger verwendet werden können und so genannt werden, weil sie nicht gerade sind. Wenn Sie diese Fliege für eine Sportart verwenden, die einen Strumpfhalter erfordert, sollten Sie sich vielleicht für einen Gummizug statt für einen geraden Gummizug entscheiden. Wenn Sie sie jedoch verwenden, um eine Krawatte zu binden, haben Sie sehr wahrscheinlich ein gerades Gummiband, da Sie sie ein wenig ausstrecken müssen, damit sie funktionieren. Sie können diese Art von Fliege in jedem guten Kaufhaus finden, wie z.B. Kaufhäusern und Drogerien. Sie können es auch in Billigläden wie Discountern finden. Sie können auch Ihren Verkäufer an der Kasse nach einer geraden elastischen Fliege fragen, nur um sie zu testen und zu sehen, ob Sie eine kaufen müssen. Die elastische Fliege ist sehr einfach zu bedienen. Als ich zum ersten Mal lernte, meine Fliege mit diesem Gummiband zu binden, dachte ich, es wäre Zeitverschwendung, sie zu binden, weil das Gummiband so flexibel ist. Du musst nur deine Hände im gleichen Winkel wie das Gummiband halten. Wenn Sie zum Beispiel eine Krawatte damit binden, können Sie Ihre Hände gerade vor dem Gummiband halten und dann Ihre Hände leicht falten, so dass Ihr Zeigefinger und Ihr Mittelfinger parallel zueinander sind. Ihr Handgelenk ist in einem Winkel, was bedeutet, dass die Verbindung mit den Händen in einem perfekten Winkel von 90 Grad erfolgen sollte. Das Gummiband verleiht der Fliege auch ein schönes und entspanntes Aussehen. Wenn die Fliege locker ist, fühlt sie sich etwas locker an und es ist möglich, die Fliege an den Mund zu ziehen. Es ist sogar möglich, dass Sie bereits einen Fehler mit dem Gummiband gemacht haben, wenn Sie die Verbindung nicht angezogen und dann herausgenommen haben. Was muss ich zum Flughafen mitbringen?